Phone: + 49 40 361307-320
dbuchholz@weiland-rechtsanwaelte.de
Dr. Dietmar Buchholz
Lawyer

Dr Dietmar Buchholz has been a lawyer at Weiland Rechtsanwälte since 2017.

He advises on matters pertaining to commercial and corporate law, construction law and the laws governing contracts for work and services, as well as on company restructuring and succession planning.

Dr Buchholz studied law at the University of Hamburg, gaining a PhD in 1994.

He is Chairman of the Board at the Billbrookkreis e.V. foundation and a lecturer at the vocational school Berufsakademie des Handwerks, where he regularly gives seminars on company and insolvency law, association law, management liability and data protection law. He is also co-author of the manual Die AG - Rechte und Pflichten von Vorstands und Aufsichtsrat in der Praxis (Public Limited Companies - A Practical Guide to the Rights and Duties of the Management Board and Supervisory Board). Dr Buchholz also publishes articles on insolvency and corporate law in the German-Polish law journal DPJZ (Deutsch-Polnische-Juristenzeitschrift) and lectures on the liability of management and supervisory boards in times of compliance.

Publications
Quo vadis Europa! Worte zur Europaratswahl
Buchholz, Dr. D. (2018). Quo vadis Europa! Worte zur Europaratswahl. Der Billbrooker.

Leitfaden - Gründung/Ausgründung - Beteiligung der Handwerksorganisationen der GmbHs im Fokus der Rechtsaufsicht
Buchholz, Dr. D. (2016). Leitfaden – Gründung/Ausgründung – Beteiligung der Handwerksorganisationen an GmbHs im Fokus der Rechtsaufsicht. WiVerw, 130.

Die Verfahren der Insolvenzordnung als Chance zur Unternehmenssanierung
Buchholz, Dr. D. (2015). Die Verfahren der Insolvenzordnung als Chance zur Unternehmenssanierung. In: Rechtsentwicklung im Rahmen der deutsch-polnischen Beziehungen 25 Jahre Deutsch-Polnischen Juristen Vereinigung Festschrift zum Jubiläum. (1. Aufl.) Hrsg. v. Helga Oberloskamp. Bonn, Deutschland: de Iure Pl.

Auch in der Krise das Ruder fest in der Hand! „Sanieren oder Liquidieren“
Buchholz, Dr. D. (2015). Auch in der Krise das Ruder fest in der Hand! „Sanieren oder Liquidieren“. DPJZ, (2/2015).

Quo vadis Europa? Der Einfluss des europäischen Rechts auf das nationale Recht!
Buchholz, Dr. D. (2013). Quo vadis Europa? Der Einfluss des europäischen Rechts auf das nationale Recht!. DPJZ, (1/2013).

Abenteuer Großbaustelle: Die Baustelle ist kein Platz für Shareholder-Value-Denken!
Buchholz, Dr. D. (2013). Abenteuer Großbaustelle: Die Baustelle ist kein Platz für Shareholder-Value-Denken!. Nordhandwerk.

Die Managerhaftung von Kapitalgesellschaften und Verantwortung in Zeiten von Compliance – Die Haftung von der Errichtung bis zur Liquidation!
Buchholz, Dr. D. (2011). Die Managerhaftung von Kapitalgesellschaften und Verantwortung in Zeiten von Compliance – Die Haftung von der Errichtung bis zur Liquidation!. DPJZ, (4/2011).

Die Wirtschaft ist keine Börse – Der Deutsche Corporate Governance Kodex
Buchholz, Dr. D. (2010). Die Wirtschaft ist keine Börse – Der Deutsche Corporate Governance Kodex. DPJZ, (3/2010).

Entwicklungen des europäischen und nationalen Gesellschaftsrecht im Lichte des Eigenkapitalschutzes
Buchholz, Dr. D. Entwicklungen des europäischen und nationalen Gesellschaftsrecht im Lichte des Eigenkapitalschutzes. DPJZ-Sonderausgabe

Die Limited/Limited und Co. KG - eine Alternative zur deutschen GmbH/GmbH und Co KG
Buchholz, Dr. D. (2005). Die Limited/Limited und Co. KG - eine Alternative zur deutschen GmbH/GmbH und Co KG . Hamburg, Deutschland: Verlag Dashöfer.

Phone: + 49 40 361307-320
dbuchholz@weiland-rechtsanwaelte.de

Graduate Diploma in Economics

Practice areas

Commercial and corporate law
Company and asset succession
Real estate, private building law and architectural law

Secretariat

Susanne Fredrich
Legal Assistant
 
Phone: + 49 40 361307-104
sfredrich@weiland-rechtsanwaelte.de